Frau und Beruf international

Qualifizierung für den beruflichen Wiedereinstieg

Oktober 2018 bis März 2019

Zielgruppe
Internationale Frauen mit ausländischem Hochschulabschluss oder vergleichbarer Berufsausbildung. Frauen, die gezielt den beruflichen Wiedereinstieg anstreben. Gute Deutschkenntnisse B2 sind erforderlich.
Jede Teilnehmerin führt vor Beginn des Kurses ein persönliches Beratungsgespräch mit der Kursleiterin Bärbel Schmidt.
Der Kurs dauert 6 Monate incl. 3 Wochen Praktikum) und findet an zwei Nachmittagen pro Woche statt.
Das Programm umfasst 100 UE und wird abschließend von der Frauenakademie zertifiziert.

Inhalte

  • Potenzialanalyse mit persönlichem Auswertungsgespräch
  • Kommunikation
  • Zeitmanagement, Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • Konfliktbewältigung, Umgang mit Stress und Rückschlägen
  • Kulturelle Kompetenzen nutzen, biografische Ressourcenarbeit
  • Interkulturelle Zusammenarbeit im beruflichen Kontext
  • Agentur für Arbeit - Berufswünsche – Chancen und Barrieren
  • Finanzielle Absicherung (Rente, Versicherungen, Verträge, Arbeitsgesetz, Existenzgründung etc. )
  • Netzwerke nutzen und fördern, Kontakttreffen mit FA-Frauen
  • Bewerbungsunterlagen erstellen, Bewerbungstraining
  • Internetrecherche/Internetbewerbung
  • Praktikum (mit Vor-und Nachbereitung)
  • Abschlussprojekt

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Unterstützung des Berufseinstiegs bzw. der ersten Phase am neuen Arbeitsplatz durch Gruppen- und Einzelcoaching

Infotermin: Mittwoch, 12. September 2018, 14 Uhr, vh Ulm

Ansprechpartnerin:
Bärbel Schmidt
Frauenakademie
Ulmer Volkshochschule
Tel. 0731 1530-26
schmidt@vh-ulm.de
www.frauenakademie-ulm.de